Aerosol-Löschanlagen und Brandschutz für Windkraftanlagen

Offshore-Windkraftanlagen

Unsere innovativen Aerosol-Löschsysteme sind perfekt für den Einsatz in Windkraftanlagen geeignet. Ob zum Schutz elektrischer Anlagen, Generatoren oder kompletter Gondeln. Unsere Systeme löschen schnell, effektiv und für Mensch und Maschine unschädlich.

Der Löschvorgang benötigt lediglich wenige Sekunden. Dadurch können Brände schon in der Entstehung gelöscht und große Sachschäden vermieden werden. Durch die Haltezeit des Aerosols werden mögliche Wiederentzündungen dauerhaft unterdrückt.

VdS zertifizierter Brandschutz Logo

Das einzige VdS zertifizierte Aerosol-Löschsystem

Windkraftanlagen Motorraum mit Aerosol Löschsystem

Im Gegensatz zu Gaslöschanlagen entfallen aufwändige Installations- und Wartungsarbeiten. Eine Nachrüstung ist daher problemlos möglich, unsere Systeme müssen nicht schon bei der Planung der Anlage berücksichtigt werden.

Unsere extrem kompakten Löschgeneratoren lassen sich auch in sehr engen Maschinen- und Technikräumen unterbringen und müssen lediglich verkabelt werden. Es sind keine Rohrleitungen notwendig. Bei der Branddetektion können wir auf sämtliche Komponenten des anlagentechnischen Brandschutzes zurückgreifen. Ob Rauch- oder Temperaturmelder und/oder eine manuelle Auslösung, alles ist möglich.

Wartungsarbeiten an einem Windkraftwerk

Wetrax Effizienzgarantie

Sofort betriebsbereit

Optimales Preis-Leistungsverhältnis

Hochwirksame Löschtechnik

Verhindert Betriebsausfälle

VdS zertifiziert

Jetzt Kontakt aufnehmen

Unser Team beantwortet gerne Ihre Fragen rund um unsere Brandschutzlösungen und Dienstleistungen.

Norddeutschland

Adresse Wetrax GmbH
Hagedorner Kirchweg 12a
32278 Kirchlengern

Süddeutschland / Zentrale

Adresse Wetrax GmbH
Schüttelgrabenring 17
71332 Waiblingen

Telefon 07151 9596212
eMail info@wetraxgmbh.de

Windkraftanlagen

Windenergieanlagen (WEA, WKA) sind sowohl On- als auch Offshore ein integraler Bestandteil unserer Energieversorgung. Ein störungsfreier Betrieb ist daher unabdingbar. Aufgrund des hohen Energieflusses, Witterungseinflüssen und einer sehr hohen mechanischen Beanspruchung besteht bei Windturbinen ein beträchtliches Brandrisiko. Brandschäden an der Technik der Windräder selbst führen zu langen Betriebsausfällen bis hin zum Totalschaden. Darüber hinaus besteht das Risiko, dass solche Brände auf die Umgebung übergreifen und beispielsweise Waldbrände auslösen können.

Typische Schadensursachen sind Blitzschlag, Schäden an hydraulischen Anlagen, elektrotechnische Schäden sowie Funkenbildung durch mechanische Überlastung. Leider sind die Feuerwehren aufgrund der Höhe der Windräder nicht in der Lage diese Brände zu bekämpfen, so dass man in Brand geratene Anlagen in der Regel kontrolliert abbrennen lässt.

Daher sollte der Fokus beim Brandschutz dieser Windgeneratoren auf den präventiven, anlagentechnischen Brandschutz gelegt werden. Hierbei sind automatische Löschsysteme das Mittel der Wahl.

Unsere innovativen Aerosol-Löschsysteme sind perfekt für den Einsatz in Windkraftanlagen geeignet. Ob zum Schutz elektrischer Anlagen, Generatoren oder kompletter Gondeln; unsere Systeme löschen schnell und zuverlässig. Dadurch können Brände schon in der Entstehung bekämpft und große Sachschäden verhindert werden. Durch die Haltezeit des Aerosols werden mögliche Wiederentzündungen wirkungsvoll unterdrückt. Im Gegensatz zu Gaslöschanlagen entfallen aufwändige Installations- und Wartungsarbeiten. Eine Nachrüstung ist daher problemlos möglich und unsere Systeme müssen nicht schon bei der Planung der Anlage berücksichtigt werden. Unsere extrem kompakten Löschgeneratoren lassen sich auch in sehr engen Maschinen- und Technikräumen unterbringen und müssen lediglich verkabelt werden. Es werden keine Druckbehälter eingesetzt und es sind keine Rohrleitungen notwendig. Daher sind unsere Aerosol-Löschsystem extrem wartungsarm und sogar eine digitale Fernwartung ist möglich.

Noch nicht bereit?
Jetzt Newsletter abonnieren.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und wir informieren Sie rund um die Brandschutzlösungen von Wetrax.

Search