Löschsysteme

In Deutschland kommt es im Durchschnitt pro Jahr zu 200.000 Wohnungsbränden. Die häufigste Brandursache sind dabei Kurzschlüsse in der Elektrizität wie beispielsweise Sicherungskästen, Verteilerschränken oder Unterverteilungen. Immer öfter kommt es allerdings auch zu Bränden die durch Lithium-Ionen-Batterien entstehen. Aus diesem Grund bieten wir hier kleine aber smarte Lösungen für den vorbeugenden Brandschutz von Privathaushalten an. So können unsere Kleingeräte durch eine Plug-and-Play Installation überall da einen wirkungsvollen Schutz bieten, wo potentielle Gefahren lauern. Anwendungsbeispiele für unsere kleinen Helfer sind u. a. Lade- oder Aufbewahrungskoffer für Lithium-Ionen-Akkus, Unterverteilungen, Sicherungskästen, Batterieheimspeicher oder ähnliches. Bei offenem Feuer oder plötzlich auftretenden hohen Temperaturen im geschützten Bereich lösen diese Geräte selbstständig aus und löschen den Brand. Durch die sehr lange Standzeit des Löschmittels verhindert dieses eine Brandausbreitung dauerhaft. Diese Löschgeräte arbeiten völlig autark ohne Stromversorgung und sind dabei wartungsfrei.

Noch nicht bereit?
Jetzt Newsletter abonnieren.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und wir informieren Sie rund um die Brandschutzlösungen von Wetrax.

Search